Ein zeitgemäßer Blick auf die enge Beziehung zwischen Mann und Frau. Liebe, Sex, Freiheit und die Grenzen des Erlaubten. Als Schriftsteller und Philosoph arbeite ich genau in dieser Sphäre. Ich vertiefe mich in Gedanken, schreibe, philosophiere, entwickle Rezepte. Rezepte des Glücks, Rezepte der Harmonie, Rezepte für das Finden und das Bewahren der Liebe, Rezepte, die meinen Lesern dabei helfen, das Leben zu genießen.

Ich widme mich meiner Arbeit voll und ganz, denn ich habe mir keine leichte Aufgabe gestellt. Die Menschen sind heute egoistisch, die Welt ist zynisch und die Liebe käuflich. Sex wird herabgewürdigt. Kann man unter diesen Bedingungen eine positive Philosophie zur Sexualität entwickeln? Soll man für bessere Beziehungen zwischen Männern und Frauen kämpfen? Kann man Menschen helfen, Harmonie zu finden und das Leben zu genießen? Ich persönlich bin davon überzeugt!

  • Wie findet man Liebe und wie kann man sie lange bewahren?
  • Welche Rolle spielt Sex in unserem Leben?
  • Soll man sich in der Intimsphäre einschränken?
  • Wie kann man das Privatleben abwechslungs- und erlebnisreich gestalten?
  • Wie findet man neue Wege im Sex?
  • Wie befreit man sich aus der Langeweile im Bett?
  • Wie kann man den Partner an sich binden und Seitensprünge vermeiden?

Ich möchte meinen Lesern dabei helfen, die richtigen Antworten auf diese Fragen zu finden und glücklich zu werden.

Romane, Novellen, Kurzgeschichten, Artikel, Spiele für Erwachsene … Alles, was ich schaffe, verfolgt nur ein Ziel: Menschen zum Nachdenken zu bringen, ihnen Problemlösungen anzubieten, ihnen etwas Neues aufzuzeigen, sie mitzureißen und ihnen zu helfen.

Alle Rechte vorbehalten © andreyrider.de, 2016